TV 1864 Altötting e.V. – Schwimmen

17 Medaillen beim Saisonauftakt in Erding

Letztes Wochenende (05.-06.10.2019) fand in Erding der 4. Stadtwerke Erding statt. Die Schwimmabteilung des TV Altötting war dort mit einer großen 14- köpfigen Mannschaft am Start. Bei diesem Wettkampf bestand das letzte Mal die Möglichkeit, sich für die Oberbayrische Kurzbahnmeisterschaft nächstes Wochenende in Holzkirchen zu qualifizieren. Qualifiziert haben sich: Adam Verebi (9 Starts), Daniel Verebi (6 Starts), Verena Schindler (4 Starts), Benedikt Thanner (2 Starts), Viktoria Franzl, Lilly Kraus, Sophie Otto, Andre Vasikov und Inga Zander (jeweils 1 Start).

Aber auch die Einzelergebnisse des Wettkampfs können sich sehen lassen: So gewannen die Teilnehmer aus Altötting insgesamt 17 Medaillen (9mal Gold/ 6mal Silber/2mal Bronze). Allen voran Benedikt Thanner (Jahrgang 2003) mit 6 Gold- und 4 Silbermedaillen. Die restlichen Medaillen teilten sich die Brüder Adam (Jahrgang 2011) und Daniel Verebi (Jahrgang 2009). Aber auch die anderen Teilnehmer konnten bereits kurz nach Beginn der neuen Saison mit neuen Bestzeiten glänzen. Alles in allem ein gelungener Auftakt in ein neues Wettkampfjahr.

 

Die Einzelergebnisse im Überblick:

Benedikt Thanner (2003): 1. Über 100m Brust in 1:23,68, über 200m Freistil in 2:45,59, über 50m Brust in 38,16, über 100m Rücken in 1:24,36, über 50m Schmetterling in 35,49 und über 200m Brust in 3:07,04; 2. Über 50m Freistil in 30,87, über 100m Schmetterling in 1:24,01, über 50m Rücken in 39,54 und über 100m Lagen in 1:19,65

Adam Verebi (2011): 1. Über 200m Rücken 3:48,74, über 50m Schmetterling in 51,45 und über 100m Freistil in 1:38,37; 2. Über 50m Freistil in 40,30 und über 100m Brust in 2:03,32

Daniel Verebi (2009): 3. Über 50m Freistil in 36,62 und über 100m Schmetterling in 1:54,73

 

Die Medaillengewinner